ZAHNSCHMERZEN – HILFE BEIM ZAHNARZT

Neben den verschiedenen Organen in unserem Körper und ihren Mechanismen haben wir Menschen auch einen besonderen Mechanismus des Mundes. Unser Mund besteht aus Zähnen, die in den Kiefer eingebettet sind. Die Zähne haben einen weißen Kalk, der uns hilft, die Nahrung zu zerkleinern und später mit Hilfe des Speichels, der aus der Speicheldrüse kommt, in kleinere Partikel zu zerkleinern. Was in unseren Mund kommt, geht zuerst durch den Mund und dann durch den Verdauungskanal in unseren Magen, oder sagen wir unseren Verdauungstrakt.
Wir kümmern uns um unsere allgemeine Gesundheit, wir ernähren uns nahrhaft und treiben regelmäßig Sport, aber wir kümmern uns nicht um unsere Mundgesundheit. Wir ergreifen keine Maßnahmen für unsere Mundgesundheit, keine besondere Pflege und keine besondere Behandlung. Wir betrachten unsere Mundgesundheit als eine Garantie; wenn wir klein sind, ergreifen wir Maßnahmen, um eine gute Mundgesundheit zu haben, aber wenn wir erwachsen werden, vergessen wir all die Maßnahmen, die wir früher für unseren Mund ergriffen haben;

Alle Arten von Gewohnheiten wie Rauchen, Alkoholkonsum und Kautabak führen zu einer schlechten Mundgesundheit. Auch der vermehrte Verzehr von Schokolade ist schlecht für die Zahngesundheit. Deshalb ist eine gute Zahnpflege durch einen Fachmann notwendig. Die meisten zahnärztlichen Behandlungen dienen der Vorbeugung oder Behandlung der beiden häufigsten Mundkrankheiten, nämlich Karies (Zahnfäule) und Parodontitis (Zahnfleischentzündung). Zu den häufigsten Behandlungen gehören die Zahnsanierung zur Behandlung von Karies (Füllungen), die Extraktion oder chirurgische Entfernung irreparabler Zähne, die Entfernung von Zahnstein zur Behandlung von Parodontalproblemen und die endodontische Wurzelbehandlung zur Behandlung von Zahnabszessen.

Die Zahnmedizin ist der Zweig der Medizin, der sich mit der Erforschung, Diagnose, Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten, Störungen und Leiden der Mundhöhle, des Kiefergelenks und der angrenzenden Bereiche befasst. Die Fachleute, die Zahnmedizin praktizieren, werden Zahnärzte genannt. In Großstädten haben mehr Menschen Zahnprobleme aufgrund schlechter Gewohnheiten wie Alkoholkonsum, Rauchen usw., und eine weitere Ursache ist der Verzehr von Straßen- und Junkfood, was alles zu einer schlechten Mundhygiene führt. Es gibt gute Zahnärzte wie die Zahnärzte in Delhi, die sich auf die Behandlung jeder Art von Mundkrebs spezialisiert haben. Die Zahnärzte in Rohini sind auf die Behandlung parodontaler Zahnprobleme spezialisiert. Die Zahnärzte in Dwarka haben Erfahrung in der Behandlung von Krebsfällen und anderen oralen Erkrankungen oder Zahnentfernungen.

Schreibe einen Kommentar