Samenbanking vor oder nach Vasektomie oder Rückgängigmachung der Vasektomie

Gehören Sie zu den mehr als 600 000 Männern, die sich im kommenden Jahr einer Vasektomie unterziehen werden, oder zu den 10-15 % der Männer, die eine Umkehrung der Vasektomie wünschen? Wenn ja, hier ein paar Ratschläge. Ziehen Sie eine Spermabank in Betracht. Und zwar jetzt, denn Sie müssen Ihr Sperma vor oder während der Umkehrung der Vasektomie aufbewahren. Das ist wirklich wie eine Versicherung. Wenn Sie eine Vasektomie bereuen, können Sie mit Hilfe einer Samenbank weitere Kinder bekommen. Oder wenn die Umkehrung der Vasektomie nicht erfolgreich ist, können Sie mit Hilfe einer Samenbank ebenfalls Kinder bekommen

Möglicherweise ist eine Samenbank nicht die richtige Wahl für Sie. Vielleicht sind Sie sich absolut sicher, dass Sie nur auf natürlichem Wege Kinder bekommen möchten. Die Verwendung von Spermien aus einer Samenbank bedeutet, dass Sie und Ihr Partner bereit sind, sich einer In-vitro-Fertilisation (IVF) zu unterziehen. Zum einen bedeutet dies einen großen Eingriff für die Frau. Zweitens ist die IVF eine teurere Option als die Rückgängigmachung einer Vasektomie. Positiv zu vermerken ist, dass IVF-Verfahren sicher und wirksam sind und weniger Zeit benötigen, um eine Schwangerschaft zu erreichen. Für manche Menschen kann die positive Seite der IVF ein zusätzlicher Anreiz sein, vor oder während der Umkehrung einer Vasektomie eine Samenbank zu nutzen

Wenn Sie eine Vasektomie in Erwägung ziehen, aber anhaltende Zweifel daran haben, in Zukunft Kinder zu bekommen, haben Sie folgende Möglichkeiten: a) Verschiebung der Vasektomie oder b) Spermabanking. Möglicherweise müssen Sie das in der Samenbank gelagerte Sperma gar nicht verwenden. Die Samenbank bietet jedoch eine gewisse Beruhigung, denn trotz der Warnungen der Vasektomie-Ärzte, dass die Vasektomie als endgültig angesehen werden sollte, beantragen 10-15 % von ihnen die Umkehrung der Vasektomie.

Bei der Entscheidung, ob sich die Umkehrung einer Vasektomie lohnt, sind zwei Aspekte zu berücksichtigen. Wenn Sie und Ihr Partner bereit sind, nach einer fehlgeschlagenen Vasektomieumkehr zu einem „Plan B“ überzugehen, dann ist eine Samenbank während der Vasektomieumkehr die richtige Wahl. Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist der Gesundheitszustand der Partnerin. In manchen Situationen kann eine Frau nur durch IVF (In-vitro-Fertilisation) schwanger werden. Beispiele hierfür sind Frauen über 40 oder Frauen, deren Eileiter vollständig verschlossen sind. In solchen Fällen ist es am besten, wenn sich der vasektomierte Mann einer Spermienabsaugung unterzieht, damit die Frau eine IVF durchführen lassen kann;

Auch wenn Spermabanking für Sie nicht in Frage kommt, ist es dennoch eine ernsthafte Überlegung wert. Die Vasektomie scheint eine leichte Entscheidung zu sein, da der Eingriff relativ einfach ist und in der Regel von der Versicherung übernommen wird. Eine Vasektomie kann jedoch als dauerhaft angesehen werden, denn die Rückgängigmachung einer Vasektomie ist teuer, kompliziert und der Erfolg ist nicht garantiert. Männer, die vor und während der Umkehrung einer Vasektomie eine Samenbank angelegt haben, können sich einer IVF-Behandlung unterziehen. Dies ist keine perfekte Lösung, aber eine Samenbank ist eine sichere Option.

Schreibe einen Kommentar