Lernen Sie die besten Methoden zur dauerhaften Tattooentfernung in Kansas City kennen

Sie haben also endlich beschlossen, Ihre Tätowierungen für immer loszuwerden. Egal, ob Sie sie entfernen möchten, weil Ihnen die Art und Weise, wie die Leute Sie aufgrund Ihrer Körperkunst beurteilen, nicht gefällt, Sie den Job, den Sie immer wollten, nicht bekommen können oder Sie sich unwohl fühlen; was auch immer der Grund ist, hier sind einige Methoden, die sicher und effektiv für die dauerhafte Entfernung von Tätowierungen in Kansas City sind.

Laser-Tattoo-Entfernung Kansas City

Die Tattooentfernung per Laser ist eine wirksame Methode zur Entfernung von Tätowierungen, bei der kein Einschnitt erforderlich ist und stattdessen leistungsstarke Laser zur Entfernung der Tätowierung eingesetzt werden. Bei Ihrem ersten Besuch wird Sie Ihr Dermatologe über Ihre Behandlungsmöglichkeiten informieren. Er wird die Tätowierung gründlich untersuchen und Ihnen sagen, wie viele Sitzungen Sie je nach Größe, Alter und Farbe der Tätowierung absolvieren müssen. Die Lasermethode ist zwar etwas teuer, aber im Vergleich zu anderen Methoden der Tattooentfernung in Kansas City sicher und wirksam. Die Beschaffenheit der Haut des Patienten sowie die Art der Tätowierung wirken sich auch auf die Anzahl der Sitzungen aus

Was passiert während der Laser-Tattoo-Entfernung Behandlung Prozess?

– Sie erhalten eine Schutzbrille.
– Die Tätowierungsstelle wird mit einem lokalen Betäubungsgel betäubt.
– Ein Handgerät wird in die Nähe der Hautoberfläche gebracht, und Lichtimpulse werden an die äußere Hautschicht abgegeben. Bei jedem Impuls fühlt es sich an, als ob ein Gummiband um die Haut geschnallt wird.
– Bei kleineren Eingriffen am Körper sind 2-3 Sitzungen erforderlich, während bei schwierigeren Eingriffen am Körper mehrere Sitzungen notwendig sind.
– Die Tätowierungen werden nach jeder Sitzung heller.
– Am Ende jeder Sitzung werden Eiswürfel über die behandelte Stelle gestreut.

Dermabrasion

Bei dieser Methode wird ein betäubendes Gel auf die tätowierte Stelle aufgetragen und dann mit einem Schleifwerkzeug die obersten Hautschichten abgekratzt, um die inneren Schichten zu erreichen, die die Tintenflecken enthalten. Diese Methode der Tattoo-Entfernung kann bleibende Narben hinterlassen. Nach dem Eingriff wird die behandelte Stelle bandagiert, um Blutungen zu verhindern;

Exzision

Eine weitere wirksame Methode zur dauerhaften Entfernung von Tätowierungen, insbesondere wenn die tätowierte Fläche klein ist, ist die Exzision. Der Vorteil dieser Methode ist, dass die gesamte Tätowierung entfernt wird. Ist die Tätowierung jedoch groß, erfolgt die Entfernung in mehreren Schritten. Die Entfernung beginnt zunächst in der Mitte und wird in der letzten Phase zu den Seiten hin fortgesetzt;

Schreibe einen Kommentar